MarTech KONGRESS
Mehr Kundenbegeisterung in der digitalen Kundenansprache

Hinweis zum Programm

Das Programm für den MarTech KONGRESS wird in Kürze veröffentlicht. Hier finden Sie das Programm von 2018, welches in seiner Struktur ähnlich ist, aber neue Fallbeispiele und aktuelle Themenentwicklungen berücksichtigen wird.

Programm 2018

08:50

Begrüßung & Eröffnung

09:10

Trends & Innovationen zur Automatisierung des Kundendialogs & der Erlebnisorientierung in der Kundenansprache

Marketing meets AI: Von Science über Fiction zur Realität

    Sprecher/in:
  • Prof. Dr. Peter Gentsch Professor für direct Customer Relationship Management, Hochschule Aalen – Technik & Wirtschaft
    Prof. Dr. Peter Gentsch, Hochschule Aalen – Technik & Wirtschaft

Content Management & Content Commerce im Digital Experience Zeitalter

    Sprecher/in:
  • Katja Eisert Director Content Management, SinnerSchrader Deutschland
    Katja Eisert, SinnerSchrader Deutschland
10:40

Kaffeepause

11:10

Praxis-Talks: Erfahrungen bei der Automatisierung der Kundenkommunikation

Fallstudie: Dienstleister-Auswahl für die Marketing-Automatisierung - wie man die Partner und Software findet, die zu einem passen

    Sprecher/in:
  • Peter Scholzuk Abteilungsleiter E-Mail Marketing, Witt-Gruppe
    Peter Scholzuk, Witt-Gruppe

Fallstudie: Maßgeschneiderte Inhalte und User-zentrierte Automatisierungen im E-Mail-Marketing bei Thomas Sabo

    Sprecher/in:
  • Elisa Fährmann E-Mail Marketing Manager, Thomas Sabo
    Elisa Fährmann, Thomas Sabo
  • Bernhard Schmidt Head of Online Communication & Content, Thomas Sabo
    Bernhard Schmidt, Thomas Sabo
11:10

Praxis-Talks: Erfahrungen in der Realisierung von digitalen Kauf- & Markenerlebnisse

Fallstudie: Mit spannenden Inhalten & Interaktionen zum digitalen Kundenerlebnis bei der neuen EnBW Website

    Sprecher/in:
  • Caroline Stern Leiterin Marketing, EnBW Energie Baden-Württemberg
    Caroline Stern, EnBW Energie Baden-Württemberg
  • Werner Schäfer Teamleiter Online B2C Vertrieb, EnBW Energie Baden-Württemberg
    Werner Schäfer, EnBW Energie Baden-Württemberg

Fallstudie: Erfahrungen mit der Ausrichtung auf die Digital Customer Experience

    Sprecher/in:
  • Claus Hammer Manager – Online Platforms, Daimler AG - Business Unit Mercedes-Benz Vans
    Claus Hammer, Daimler AG - Business Unit Mercedes-Benz Vans
12:20

Gemeinsames Mittagessen

13:20

Lightning Talks: Empfehlungen für die Neuausrichtung von Marketing & Kommunikation

Überblick zu den Entwicklungen der Marketing Technologien

    Sprecher/in:
  • Georg Blum Inhaber, 1A Relations
    Georg Blum, 1A Relations

Empfehlungen für die Leadgenerierung & automatisierte Kundenkommunikation in Zeiten der EU-DSGVO

    Sprecher/in:
  • Michael Peuker Sales Manager, SC-Networks
    Michael Peuker, SC-Networks

Mit Content den Omni-Channel Turbo starten

    Sprecher/in:
  • Uwe Fricke VP Cloud Services & Customer Success, CoreMedia
    Uwe Fricke, CoreMedia

Wunderwaffe Marketing Cloud? Fünf Herausforderungen & wie man damit umgeht

    Sprecher/in:
  • Atilla Wohllebe Digital Marketing Consultant
    Atilla Wohllebe,
14:40

Interaktive Workshops: Erfolgsfaktoren bei Marketing Automation & Content Commerce

Workshop 1: Herausforderungen und Erfolgskriterien für die Buyer Persona Beschreibung

    Moderation:
  • Björn Negelmann Head of Conferences, Kongress Media
    Björn Negelmann, Kongress Media

Workshop 2: Mehr als Marketing Automation: Wie Sie Kunden mit intelligenten, personalisierten und automatisierten Customer Journeys begeistern.

    Moderation:
  • Zeno Hug BSI Sales Manager, BSI Business Systems Integration
    Zeno Hug, BSI Business Systems Integration

Workshop 3: Erfolgsfaktoren für die Kontextualisierung und Personalisierung von digitalen Plattformen

    Moderation:
  • Nico Rehmann Geschäftsführer, asioso
    Nico Rehmann, asioso

Workshop 4: Marketing-Automation-Kampagnen erfolgreich planen und umsetzen

    Moderation:
  • Timo Maier Sales & Channel Manager , SC-Networks
    Timo Maier, SC-Networks

Workshop 5: Best Practices in Experience-Driven Commerce

    Moderation:
  • Dominik Dühning Senior Sales & Partner Manager, Magnolia
    Dominik Dühning, Magnolia
15:40

Kaffeepause

16:10

Praxis-Talks: Erfahrungen mit Daten-basierten Anpassungen der Kundenkommunikation

Fallstudie: Erfahrungen bei der Marketing-Automatisierung und Zusammenführung aller Daten in einer Data Management Platform (DMP)

    Sprecher/in:
  • Sandra Köhler Senior Manager Digital Team Vertrieb, innogy
    Sandra Köhler, innogy

Fallstudie: Erfahrungen mit der Umsetzung eines Data Driven Marketing

    Sprecher/in:
  • Björn O. Sorge Director Product & Customer Experience freenet TV, MEDIA BROADCAST
    Björn O. Sorge, MEDIA BROADCAST
16:10

Praxis-Talks: Erfahrungen mit der Optimierung der Conversion & von Commerce-Prozessen

Fallstudie: Erfahrungsbericht zu Integration von Marketing- und Commerce-Website am Bsp. der Bechtle AG

    Sprecher/in:
  • Benjamin Morgenstern Head of Demand & Portfoliomanagement, Bechtle AG
    Benjamin Morgenstern, Bechtle AG

Fallstudie: Strategische Überlegungen bei der Neuausrichtung der digitalen Strategie der ELO

    Sprecher/in:
  • Hans Peter Rodenkirch Marketing Leiter / Geschäftsführer, ELO Stahlwaren / HPR ORGA
    Hans Peter Rodenkirch, ELO Stahlwaren / HPR ORGA
17:10

Conversational Commerce - Mehr als ein Trend-Thema

    Sprecher/in:
  • Thorben Fasching Geschäftsführer, Open Reply
    Thorben Fasching, Open Reply
17:40

Townhall-Diskussion zu Ergebnissen & Erfahrungswerten des Tages

    Sprecher/in:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
17:50

Ende und Ausklang der Veranstaltung