MarTech KONGRESS
Mehr Kundenbegeisterung in der digitalen Kundenansprache

PDF Download

PDF Download

Übersichtlich und praktisch - das gesamte Programm des MarTech KONGRESSES als PDF zum Download! >>>

Programm

Timing Bühne 1Bühne 2
08:50

Begrüßung & Eröffnung

09:10

Mehr Begeisterung in der digitalen Kundenansprache

Das kreative Potential von Brand Experiences

    Sprecher/in:
  • Nicole Holzenkamp Director Brand Experience, Kolle Rebbe
    Nicole Holzenkamp, Kolle Rebbe

Neue Marketing Technologien für mehr Kundenbegeisterung - Eine Bewertung aus Unternehmenssicht

    Sprecher/in:
  • Dirk Ploss Digital Technologies Scouting and Advisory, Beiersdorf
    Dirk Ploss, Beiersdorf

Stay Relevant – Intelligente Nutzung analytisch gestützter Handlungsempfehlungen

    Sprecher/in:
  • Marcel Böhl Abteilungsleiter CRM Strategie und Servicemanagement, ERGO Direkt
    Marcel Böhl, ERGO Direkt
Marcel Böhl teilt seine Erfahrungen in der Auswertung von Kundendaten und Ermittlung von Insights für Optimierungen in der Kundenansprache. Dabei geht es um die digitale Transformation des Geschäftsmodells mit dem Ziel, die Stärken eines Serviceversicherers mit modernem Datenmanagement und Analytik sowie dem tiefgehenden Direktvertriebsknowhow eines Direktversicherers zu verbinden.
10:40

Kaffeepause

11:10

Praxis-Talks: Erfahrungen bei der Automatisierung der Kundenkommunikation

Fallstudie: Personalisiertes E-Mailmarketing trotz Legacy-System - Das Legacy-System ist keine Ausrede für ein unpersonalisiertes E-Mailmarketing

    Sprecher/in:
  • Markus Fillgraff eCustomer Experience and Services / eCosmos, CosmosDirekt
    Markus Fillgraff, CosmosDirekt
  • Dr. Anja Fröhling Communication Manager / Customer Interaction / Direct Customers , CosmosDirekt
    Dr. Anja Fröhling, CosmosDirekt
Für Dr. Anja Fröhling und Markus Fillgraff dreht sich alles um die Umsetzung einer personalisierten Dialogkommunikation via E-Mail. Wie das auch mit „nicht-spezialisierten“ Technologieansätzen geht, erläutert das Team von CosmosDirect in ihrem Vortrag.

Fallstudie: Relaunch im E-Mail-Marketing

    Sprecher/in:
  • Udo Pielke Spezialist E-Mail & Retentionmarketing, Dänisches Bettenlager
    Udo Pielke, Dänisches Bettenlager
Udo Pielke teilt seine Praxiserfahrungen mit der Umsetzung des modernen E-Mail-Marketings, welches er in seinem Unternehmen eingeführt hat. Dabei geht es um die vielen kleinen und großen Herausforderungen auf dem Weg zu einem laufenden System.

Fallstudie: Erfahrungen mit der Automatisierung des Kundendialogs

    Sprecher/in:
  • Christian Noack Manager/Teamleiter CRM, Fitness First Germany
    Christian Noack, Fitness First Germany
Automatisierte Lead-Generation-Kampagnen sind definitiv der nächste Schritt im digitalen Kundenmarketing. In seinem Projektbericht erläutert Christian Noack, welche Erfahrungen er auf diesem Weg sammeln konnte.

Praxis-Talks: Erfahrungen in der Realisierung von digitalen Kauf- & Markenerlebnisse

Fallstudie: Digitale Markenkommunikation im Customer Experience Zeitalter

    Sprecher/in:
  • Marion Fischer Leiterin Marketing | Director Marketing, WAREMA Renkhoff
    Marion Fischer, WAREMA Renkhoff
Marion Fischer berichtet über ihre Erfahrungen mit der Neuausrichtung des Kundenmarketings im Customer Experience Zeitalter. Für Warema gilt es, digital neue Wege zu gehen: der direkte Kundenkontakt steht dabei im Mittelpunkt. Wie dies angesichts der Digitalisierung realisiert werden kann, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Fallstudie: Mit Customer Engagement zur Banking Experience der Zukunft

    Sprecher/in:
  • Lara Ehemann Mitarbeiterin Digital Marketing, PSD Bank Braunschweig
    Lara Ehemann, PSD Bank Braunschweig
Lara Ehemann gibt Einblicke in die kunden-orientierte Weiterentwicklung von digitalen Services und Produkten der PSD Genossenschaftsbank. Mit einem digitalen Community- und Co-Creation-Ansatz sollen die Kunden in ein neues Zeitalter der Bankbeziehung übergeführt wurden.

Fallstudie: Mehr Kundenorientierung mit einem modularen konzernweiten Website-Konzept (Arbeitstitel)

    Sprecher/in:
  • Sabine Kolbe-Weber Unternehmenskommunikation, Head of Web Solutions, Krones
    Sabine Kolbe-Weber, Krones
Krones setzt seit 2017 auf ein modulares Design-System für alle Webseiten des Konzerns. Ziel des Ansatzes war es, einen Design-Ansatz zu haben, welcher die Anforderungen aller Website-Besucher vereint – egal, ob diese auf der Suche nach Produktdetails, allgemeinen Unternehmensinformationen oder Karrieremöglichkeiten sind. Dazu wird Sabine Kolbe-Weber Praxiseinblicke geben.
12:50

Gemeinsames Mittagessen

13:30

Keynote: Data Driven Marketing To Improve Fan Experience – Erfahrungen aus dem Zusammenspiel von Marketing und Digitale Performance

    Sprecher/in:
  • Ralf Pressler Leiter Digitale Performance, Marketing & Kinder-, Jugend & Schulprogramme, TSG 1899 Hoffenheim
    Ralf Pressler, TSG 1899 Hoffenheim
Ralf Pressler reflektiert seine Erfahrungen mit datenbasiertem Marketing und der zielgerichteten Kampagnenplanung, wobei er auch Einblicke in die Datenerhebungen an einem Spieltag des Bundesligisten gibt und erläutert, welchen Nutzen Fans davon haben.
14:10

Lightning Talks 1: Empfehlungen für mehr Daten-Orientierung in der digitalen Kundenansprache

Aus Feind wird Freund: Wie der systematische Einsatz von Daten Marketing und Vertrieb endlich eint

    Sprecher/in:
  • Viviana Plasil VP Growth Management, Wendero
    Viviana Plasil, Wendero

Customer Data Platform und die Herausforderungen in der Umsetzung & Integration

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,

Lightning Talks 2: Empfehlungen für mehr Begeisterung in der digitalen Kundenansprache

Benchmarking von Marketing-Lösungen für Content Management & Digital Experience

    Sprecher/in:
  • Dr. Rolf Henning Managing Director, edicos Group
    Dr. Rolf Henning, edicos Group

Die richtigen Content-Formate entlang der Customer Journey

    Sprecher/in:
  • Nico Rehmann Geschäftsführer, asioso
    Nico Rehmann, asioso
15:00

Interaktive Workshops: Erfahrungsaustausch zu Erfolgskonzepten und Empfehlungen für neue Ansätze bei der digitalen Kundenansprache

Interaktive Workshops zu Einzelthemen mit Impulsvorträgen und Diskussion in Kleinstgruppen
  • Workshop 1: Herausforderungen und Erfolgskriterien für die Buyer Persona Beschreibung
  • Workshop 2: Austausch zu Best-Practice-Ansätzen für mehr Digital Experience
  • Workshop 3: Empfehlungen für die Gestaltung von automatisierten Dialog- & Interaktionsketten
  • Workshop 4: Erfahrungen zum Customer Journey & Experience Management
  • Workshop 5: Empfehlungen für das Content Management für den digitalen Kundendialog über alle Touchpoints
15:50

Kaffeepause

16:20

Praxis-Talks: Erfahrungen mit der Optimierung der Kundenansprache

Fallstudie: Erfahrungen mit personalisierter Kundenkommunikation im DSGVO-Zeitalter

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,

Fallstudie: Mit Web Push Nachrichten mehr Aufmerksamkeit in der Customer Journey schaffen.

    Sprecher/in:
  • Stefankai Spörlein Head of Digital Marketing CoE, Bayer Vital
    Stefankai Spörlein, Bayer Vital
Im Beitrag von Stefankai Spörlein werden die Projekterfahrungen zum Einsatz von webbasierten „Push Notifications“ als Aufmerksamkeitsanker in der Customer Journey diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragestellungen, wann und mit welchen Inhalten „Push Notifications“ entlang der Customer Journey sinnvoll einzusetzen sind.

Praxis-Talks: Erfahrungen mit der Optimierung der User Experperience & Conversion

Fallstudie: Vom Onboarding bis zum Upselling - wie InnoGames die User Journey optimiert!

    Sprecher/in:
  • Jennifer Knaack Senior CRM Manager, InnoGames
    Jennifer Knaack, InnoGames
  • Cathrin Meyer CRM Manager, InnoGames
    Cathrin Meyer, InnoGames
Games-Anbieter haben klassischerweise keinen Medienbruch von der Entstehung des Kaufinteresses bis hin zur Kaufphase – aber genauso viele Scheitergründe wie nicht-digitale Produktanbieter. In ihrem Vortrag erläutern Jennifer Knaack und Cathrin Meyer von InnoGames ihre Erfahrungen mit der Optimierung der User Journey vom Onboarding bis hin zum Upselling.

Fallstudie: Wie pushe ich meinen Onlineshop - und was hat meine Organisation damit zu tun?

    Sprecher/in:
  • Elena Schmidt Head of Web Excellence, SICK AG
    Elena Schmidt, SICK AG
Elena Schmidt gibt Einblicke in die digitale Transformation beim Hersteller von intelligenten Sensoren und Sensorlösungen für die Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation. Im Mittelpunkt steht dabei der SICK Webshop und die Frage, mit welchen Maßnahmen im B2B-Umfeld ein Webshop in der Organisation zu etablieren ist.
17:20

Townhall-Diskussion zu Ergebnissen & Erfahrungswerten des Tages

    Sprecher/in:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
17:40

Ende und Ausklang der Veranstaltung